Freiwillige Feuerwehr Mudau, Abt. Reisenbach
70 Jahre Feuerwehr Reisenbach - Rückblick

 

Vor 70 Jahren war Valentin Böhle der Mann der ersten Stunde der Freiwilligen Feuerwehr Reisenbach. Auf seine Initiative hin trafen sich im Februar 1947 ca. 18 Männer im Gasthaust „Frische Quelle“, um die Feuerwehr Reisenbach wiederzugründen. Valentin Böhle übernahm das Amt des Kommandanten und übte dies bis zum Jahr 1955 aus. Anschließend wurde Erwin Schneider zum Kommandanten gewählt. Unter seiner Führung konnte 1958 die erste TS 8/8 in Betrieb genommen werden.

Weiterlesen...
 
Gruppenbild

Gruppenbild der Abteilung Reisenbach (2011)

Gruppenbild FFW Reisenbach 2011

 

Hinten v. li nach re.

Steffen Banschbach, Udo Geier, Alfred Mechler, Günter Böhle, Bernward Müller, Steffen Banschbach, Stefan Schüßler, Thomas Banschbach Ganz links:

TSF8/8

Darin:

Hubert Rechner

Mittlere Reihe v. li nach re:

David Brenneis, Manfred Link, Egon Böhle, Eric Pierone, Elmar Schäfer, Günter Schnätz, Reinhold Banschbach, Jeffrey Pierone, Reiner Walter, Isabel Banschbach, Sabrina Link, Eva Horn, Rainer Schäfer Vorne v. li. nach re:

Erich Rechner, Günter Baunach, Werner Schwing, Berthold Brenneis, Alfons Rechner, Willi Lenz, Konrad Schäfer, Siegbert Link, Gerd Gröschl

 

Es fehlen: Mathias Brand, Christian Geier, Florian Schäfer, Jochen Schnätz, Hermann Münch